Ghost • Speedline 7500 -2013 - Citybike • Jack Wolfskin • Pfadfinder-Outdoor Rüdesheim am Rhein
Blick von der Loreley auf den Rhein   
Ihr Konto  |   |   | 
   
 GHOST BIKES 
 MTB FULLY 
 MTB HARDTAIL 
 MISS 
 CROSS- + TREKKINGBIKES 
 ROADBIKES 
  noktaSPEEDLINE


 VAUDE SHOP 


 JEANTEX SHOP 


 JACK WOLFSKIN SHOP 


 UNABUX SHOP 
PETali
PETali
59,95 €
Artikel nach Preis
Unter 10,00 €
Von 10,00 € bis 20,00 €
Von 20,00 € bis 50,00 €
Von 50,00 € bis 100,00 €
Über 100,00 €
Zeige alle
Ghost • Speedline 7500 -2013 - Citybike
[G7161-bla]
ab 1.299,00 €
[inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten]

Lieferung bei heutiger Zahlung: 29.05.-01.06.

PFADFINDER - Outdoorbekleidung + Fahrräder - Ghost - Jack Wolfskin - Jeantex - Vaude -Rüdesheim
 

 

Die GHOST Speedline-Modelle sind absolute Allrounder und sowohl für die Stadt als auch für die Tour am Wochenende bestens geeignet. Sie vereinen Komfort mit Sportlichkeit und elegantem Design.
Ein Alleskönner der Premiumklasse. Den superleichten Alurahmen haben wir mit Shimano Ultegra-Schaltung und hydraulischen Scheibenbremsen bestückt. Erlebe die perfekte Funktion, niedriges Gewicht und das unbeschreibliche Fahrgefühl dieses Spitzenbikes.

Größere Ansicht

.
     

 

 


Rahmen Rahmen: Speedline 7005 DB SCL
Vorbau Vorbau: GHOST light AS-029 31.8 mm
Gabel Gabel: RST RF-M7 Rigid
Steuersatz Steuersatz: Ritchey
Lenker Lenker: GHOST Low Rizer light 640 mm 31.8 mm
Sattelstütze Sattelstütze: GHOST SL SP 717 31.6 mm
Sattel Sattel: Selle Royal XSENIUM Lookin
Schaltwerk Schaltwerk: Shimano Ultegra 10-Speed
Umwerfer Umwerfer: Shimano Ultegra
Schalthebe Schalthebel: Shimano SL 780 Flat
Bremshebel Bremshebel: Shimano 596
Innenlager Innenlager: Shimano BB BSA
Kurbelsatz Kurbelsatz: Shimano 105 Compact 50-34
Bremsen Bremsen: Shimano 596 Disc 180 mm
Vorderreifen Vorderreifen: Schwalbe Kojak
Hinterreifen Hinterreifen: Schwalbe Kojak
Felgen Felgen: Alex TD 17
Speichen Speichen: DT Swiss 1.8
Naben Naben: Shimano XT
Kassette Kassette: Shimano 105 11-28
Federelement Federelement:
Federwegvorne Federweg vorne:
Federweghinten Federweg hinten:
Rahmenhöhen Rahmenhöhen: 49/53/57/61 cm
Gewicht Gewicht: 10.70 kg
Geometrie
  Specific Chainstay Length, also mit der Rahmengröße mitwachsende Kettenstreben, haben bei uns schon eine lange Tradition. Das Prinzip ist einfach: Unsere Rahmen wachsen nicht nur am Vorderrahmen in Höhe und Länge, sondern auch am Hinterbau im gleichen Verhältnis. Das Ergebnis ist ein perfekt ausbalanciertes Bike, das in jeder Rahmenhöhe gleichbleibend überragende Fahreigenschaften bietet.
  Das überdimensionierte Steuerrohr kann die durch die Gabel auftretenden Kräfte besser in den Rahmen einleiten. Der Rahmen wird durch die breitere Abstützung der Rohre verwindungssteifer und kann so den auftretenden Kräften besser standhalten.
WE TEST - YOU RIDE Wir akzeptieren nur allerhöchste Qualität, deswegen werden unsere Bikes inklusive aller Anbauteile nach dem neusten Stand der Technik geprüft. Unsere Einrichtungen ermöglichen es, den Trail (realen Fahrbetrieb) in unser Labor zu holen und ein Fahrradleben in wenigen Tagen zu simulieren. Wir wollen absolut sicher gehen, dass du kein Teil unserer Testreihe bist, sondern ein Bike erhältst, auf das du dich verlassen kannst.
  Kompetenzzentrum Waldsassen: Egal ob Entwicklung oder Montage, vom Testverfahren bis hin zur Probefahrt, hier findet alles unter einem Dach statt.

Mit der Specific Chainstay Length (SCL) beschreitet GHOST neue Wege in der Mountainbike-Entwicklung. Bei SCL wachsen die Hinterbaulängen mit den jeweiligen Rahmengrößen mit. Das SCL Prinzip: Große Rahmengrößen - lange Hinterbauten, kleine Rahmengrößen - kurze Hinterbauten, wobei das Verhältnis zwischen Hinterbaulänge und Radstand immer dem gleichen Faktor entspricht. Der spürbare Vorteil: Perfekt ausbalanciertes Fahrverhalten - und das unabhängig von der Körpergröße.

Rahmengrößenermittlung
Mountainbike:
Formel: Schritthöhe x 0,57 = Rahmenhöhe in cm Rennrad:
Formel: Schritthöhe x 0,66 = Rahmenhöhe in cm
Trekking, Crossbike:
Formel: Schritthöhe x 0,66 = Rahmenhöhe in cm
-bei sportlicher Fahrweise eher den kleineren Rahmen
-bei tourenorientierter Fahrweise eher den größeren Rahmen
Wie messe ich die Schritthöhe richtig?
- Ideal ist ein Zollstock, eine Wasserwaage oder ein Buch zum problemlosen messen.
- Zieht die Wasserwaage oder das Buch möglichst waagrecht zwischen den Beinen nach oben.
- Wichtig: Wirklich bis GANZ OBEN messen! Und das am besten ohne Schuhe und nur in Unterwäsche.
- Lest nun das Maß vom Boden bis zur Oberkante der Wasserwaage (des Buches) ab.
- Setze diesen Wert in cm in die Formel ein. Fertig!
     
 



 

Farbe / Größe
Verfügbarkeit
Artikelnummer
Preis inkl. 19% MwSt.
Kaufen
black/grey/red • RH40 Derzeit nicht vorrätig, bitte erfragen Sie die Bestellmöglichkeit per E-mail oder Telefon G7161-blaH40 1.299,00 €
black/grey/red • RH44 Derzeit nicht vorrätig, bitte erfragen Sie die Bestellmöglichkeit per E-mail oder Telefon G7161-blaH44 1.299,00 €
black/grey/red • RH48 Derzeit nicht vorrätig, bitte erfragen Sie die Bestellmöglichkeit per E-mail oder Telefon G7161-blaH48 1.299,00 €
black/grey/red • RH52 Derzeit nicht vorrätig, bitte erfragen Sie die Bestellmöglichkeit per E-mail oder Telefon G7161-blaH52 1.299,00 €