Ghost • Cagua 6541 E:i-2013 - Mountainbike • Jack Wolfskin • Pfadfinder-Outdoor Rüdesheim am Rhein
Blick von der Loreley auf den Rhein   
Ihr Konto  |   |   | 
   
 GHOST BIKES 
 MTB FULLY 
  noktaALL MOUNTAIN TOUR
  noktaALL MOUNTAIN TRAIL
  noktaNORTHSHORE
  noktaDOWNHILL
 MTB HARDTAIL 
 MISS 
 CROSS- + TREKKINGBIKES 
 ROADBIKES 


 VAUDE SHOP 


 JEANTEX SHOP 


 JACK WOLFSKIN SHOP 


 UNABUX SHOP 
CANYON ZIP OFF PANTS MEN
CANYON ZIP OFF PANTS MEN
89,95 €
Artikel nach Preis
Unter 10,00 €
Von 10,00 € bis 20,00 €
Von 20,00 € bis 50,00 €
Von 50,00 € bis 100,00 €
Über 100,00 €
Zeige alle
Ghost • Cagua 6541 E:i-2013 - Mountainbike
[G7106-bla]
ab 3.399,00 €
[inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten]

Lieferung bei heutiger Zahlung: 30.06.-03.07.

PFADFINDER - Outdoorbekleidung + Fahrräder - Ghost - Jack Wolfskin - Jeantex - Vaude -Rüdesheim
 

 

Die von GHOST BIKES entwickelte 650B Technologie setzt neue Maßstäbe im All Mountain Bereich und macht das E:I-Shock kompatible Cagua 650B zum ersten Bike seiner Art.
Mit seinen 27,5 Zoll Laufrädern, 160 mm Federweg, 430 mm langen Kettenstreben, sowie einem 67 Grad steilen Lenkwinkel ist dieses All-Mountain äußerst wendig und federt alle Hindernisse spielend weg. Durch die mögliche Absenkbarkeit der Gabel auf 120 mm wird der Lenkwinkel um 2 Grad steiler, was sich bei Anstiegen äußerst positiv auf die Uphill-Performance auswirkt. Darüber hinaus sorgen 2,35 Zoll Reifen für optimalen Grip, während das 1,5 Zoll Steuerrohr, die 12 mm-Steckachse und das Pressfit-Innenlager die Steifigkeit des Rahmens erhöhen. Eine 2x10 Schaltgarnitur und eine Vario Sattelstütze runden die Performance dieser Neuentwicklung vollends ab.
Unser Cagua 6541 E:i ist ein Bike zum Genießen! Große 650B Laufräder, unser revolutionäres E:I Fahrwerkskonzept und eine Ausstattung, die bis ins kleinste Detail durchdacht ist. Auf diesem Bike kannst du jeden Trail bergauf wie bergab in vollen Zügen genießen.

Größere Ansicht

.
     

 

 


Rahmen Rahmen: Cagua 650B Actinum DB SCL
Vorbau Vorbau: GHOST light 23A 31.8 mm
Gabel Gabel: FOX Forx 34 Talas 650B O/C CTD 160/120 mm Tapered 15QR
Steuersatz Steuersatz: FSA RC Tapered
Lenker Lenker: GHOST Low Rizer light 740 mm 31.8 mm
Sattelstütze Sattelstütze: X-Fusion Hilo 31.6 mm Travel 100 mm
Sattel Sattel: Selle Royal Seta
Schaltwerk Schaltwerk: Shimano XT 10-Speed
Umwerfer Umwerfer: Shimano SLX
Schalthebe Schalthebel: Shimano SLX SL
Bremshebel Bremshebel: Shimano SLX
Innenlager Innenlager: Shimano Pressfit BB
Kurbelsatz Kurbelsatz: Shimano SLX 38-24
Bremsen Bremsen: Shimano SLX
Vorderreifen Vorderreifen: Schwalbe Nobby Nic 650B 2.25
Hinterreifen Hinterreifen: Schwalbe Nobby Nic 650B 2.25
Felgen Felgen: Ryde Taurus
Speichen Speichen: DT Swiss 1.8
Naben Naben: Shimano SLX
Kassette Kassette: Shimano CS-HG62 10-Speed 11-36
Federelement Federelement: SRAM Monarch E:I Shock 150 mm
Federwegvorne Federweg vorne: 160/120 mm
Federweghinten Federweg hinten: 150 mm
Rahmenhöhen Rahmenhöhen: 40/44/48/52/56 cm
Gewicht Gewicht: 14.50 kg
Geometrie
  Das Tapered Steuerrohr wird nach unten hin breiter, wodurch die Kräfte von der Gabel besser in den Rahmen eingeleitet werden. Durch die erhöhte Steifigkeit des THT zusammen mit der Tapered Gabel erhält das Bike ein besseres, direkteres Lenkverhalten.
  Das QR15 Steckachssystem für Federgabeln ist das Gegenstück zum X-12 Standard für Hinterbauten. Er verbindet die schnelle, werkzeuglose Montage eines Schnellspanners mit der höheren Stabilität einer Steckachse, ist dabei jedoch deutlich leichter.
Unser Needle Bearing System steht für super sensibel ansprechende Hinterbauten. Viele Testergebnisse belegen dies eindrucksvoll. Die Technik ist gleichermaßen einfach wie genial. Die Nadellager befinden sich im Dämpferauge an Stelle der herkömmlich eingesetzten Gleitlager und sorgen so für ein minimales Losbrechmoment. Das Ergebnis ist ein überragendes Ansprechverhalten schon bei kleinsten Fahrbahnunebenheiten.
  Das optisch markante Erscheinungsbild macht unsere Aluminiumrahmen mit dieser Technologie nicht nur zu einem echten Hingucker. Durch die bedarfsgerechte, optimale Anpassung der Rohrform an die einwirkenden Kräfte wird das Rad trotz niedrigerem Gewicht noch stabiler.
  Bei dieser Technologie wird der vordere Umwerfer direkt an den Rahmen geschraubt. Rahmen belastende Schellenlösungen gehören damit der Vergangenheit an. Durch diese Systemintegration werden unsere Rahmen noch leichter. Aber auch bei der Performance wirst du eine deutliche Verbesserung spüren. Der Umwerfer steht dank hochpräziser Fertigung immer perfekt zum Kettenblatt. Knackige und äußerst präzise Schaltvorgänge sorgen somit für noch mehr Fahrspaß.
  Mit dem X-12 Steckachs-System wird der Einsatz von Steckachsen für ein größeres Bikespektrum sinnvoll. Denn das Syntace X-12 System ist leicht und dabei supersteif, die Nabenachse wird unter hoher Axialspannung bombenfest in den Hinterbau geklemmt.
  Der Verzicht auf unnötige Schrauben und die vereinfachte Einstellbarkeit machen PM Direct zum neuen Standard. Die direkte Aufnahme des Bremssattels sorgt für cleane Optik und ideale Wärmeableitung.
  Kompetenzzentrum Waldsassen: Egal ob Entwicklung oder Montage, vom Testverfahren bis hin zur Probefahrt, hier findet alles unter einem Dach statt.
  Specific Chainstay Length, also mit der Rahmengröße mitwachsende Kettenstreben, haben bei uns schon eine lange Tradition. Das Prinzip ist einfach: Unsere Rahmen wachsen nicht nur am Vorderrahmen in Höhe und Länge, sondern auch am Hinterbau im gleichen Verhältnis. Das Ergebnis ist ein perfekt ausbalanciertes Bike, das in jeder Rahmenhöhe gleichbleibend überragende Fahreigenschaften bietet.
  Bei PressFit Innenlagern werden die Lagerschalen direkt in das Tretlagergehäuse eingepresst und nicht wie üblich geschraubt. Die größere Gehäusebreite erlaubt es, das Unterrohr breiter anzubinden. Die größere Abstützbreite erhöht die Steifigkeit und die fehlende Verschraubung erhöht die Stabilität und reduziert den Wartungsaufwand.
  Die ISCG-Aufnahmen finden sich an unseren 4Crossund DH-Rahmen. Der International Standard for Chain Guide ist eine genormte 3-Punkt-Befestigung von Kettenführungen am Tretlagergehäuse.
  WE TEST - YOU RIDE Wir akzeptieren nur allerhöchste Qualität, deswegen werden unsere Bikes inklusive aller Anbauteile nach dem neusten Stand der Technik geprüft. Unsere Einrichtungen ermöglichen es, den Trail (realen Fahrbetrieb) in unser Labor zu holen und ein Fahrradleben in wenigen Tagen zu simulieren. Wir wollen absolut sicher gehen, dass du kein Teil unserer Testreihe bist, sondern ein Bike erhältst, auf das du dich verlassen kannst.
  Durch geschickte Positionierung der Drehpunkte in unserem Hinterbau federt dieser beim Pedalieren nicht ein (Anti Squat Effekt) und liefert damit eine effektive Kraftübertragung ohne störendes Wippen. Die Traktion wird verbessert und negative Fahrwerkseinflüsse werden eliminiert.
  Der Rocker lenkt mit einem Übersetzungsverhältnis von 2:1 den Dämpfer an. Das bedeutet, dass sich der Dämpfer für 2 cm Federweg am Hinterbau genau 1 cm bewegt. Das Ergebnis spürst du sofort. Die Federung arbeitet deutlich sensibler und lässt sich auch einfacher abstimmen. Zudem sind die auftretenden Reibungskräfte geringer, da der Dämpfer mit weniger Luftdruck gefahren werden kann. Das sorgt neben der immens verbesserten Sensibilität auch für eine längere Lebensdauer.
  In Zusammenarbeit mit unseren Stoßdämpferlieferanten sind die Federelemente individuell auf die GHOST Rahmenkinematik abgestimmt. Das speziell für GHOST optimierte Setup ermöglichte perfekte Funktion, denn nur ein ideales Setup garantiert unbeschwerten Fahrspaß.
  Die Schaltzüge sind mit durchgehenden Außenhüllen ausgestattet. Dies garantiert auch langfristig gute Schaltperformance, weil die Schaltqualität nicht durch Verschmutzung und Nässe in den Zügen beeinflusst wird.

Mit der Specific Chainstay Length (SCL) beschreitet GHOST neue Wege in der Mountainbike-Entwicklung. Bei SCL wachsen die Hinterbaulängen mit den jeweiligen Rahmengrößen mit. Das SCL Prinzip: Große Rahmengrößen - lange Hinterbauten, kleine Rahmengrößen - kurze Hinterbauten, wobei das Verhältnis zwischen Hinterbaulänge und Radstand immer dem gleichen Faktor entspricht. Der spürbare Vorteil: Perfekt ausbalanciertes Fahrverhalten - und das unabhängig von der Körpergröße.

Rahmengrößenermittlung
Mountainbike:
Formel: Schritthöhe x 0,57 = Rahmenhöhe in cm Rennrad:
Formel: Schritthöhe x 0,66 = Rahmenhöhe in cm
Trekking, Crossbike:
Formel: Schritthöhe x 0,66 = Rahmenhöhe in cm
-bei sportlicher Fahrweise eher den kleineren Rahmen
-bei tourenorientierter Fahrweise eher den größeren Rahmen
Wie messe ich die Schritthöhe richtig?
- Ideal ist ein Zollstock, eine Wasserwaage oder ein Buch zum problemlosen messen.
- Zieht die Wasserwaage oder das Buch möglichst waagrecht zwischen den Beinen nach oben.
- Wichtig: Wirklich bis GANZ OBEN messen! Und das am besten ohne Schuhe und nur in Unterwäsche.
- Lest nun das Maß vom Boden bis zur Oberkante der Wasserwaage (des Buches) ab.
- Setze diesen Wert in cm in die Formel ein. Fertig!
     
 



 

Farbe / Größe
Verfügbarkeit
Artikelnummer
Preis inkl. 19% MwSt.
Kaufen
black/white/grey • RH40 Derzeit nicht vorrätig, bitte erfragen Sie die Bestellmöglichkeit per E-mail oder Telefon G7106-blaH40 3.399,00 €
black/white/grey • RH44 Derzeit nicht vorrätig, bitte erfragen Sie die Bestellmöglichkeit per E-mail oder Telefon G7106-blaH44 3.399,00 €
black/white/grey • RH48 Derzeit nicht vorrätig, bitte erfragen Sie die Bestellmöglichkeit per E-mail oder Telefon G7106-blaH48 3.399,00 €
black/white/grey • RH52 Derzeit nicht vorrätig, bitte erfragen Sie die Bestellmöglichkeit per E-mail oder Telefon G7106-blaH52 3.399,00 €
black/white/grey • RH56 Derzeit nicht vorrätig, bitte erfragen Sie die Bestellmöglichkeit per E-mail oder Telefon G7106-blaH56 3.399,00 €